20. Oktober 2016 – Persönlicher Schutz und betriebliche Sicherheit sind die zentralen Themen der Industrie. Je mehr Menschen mit Maschinen kooperieren, desto konsequenter stehen die Schutzmaßnahmen im Mittelpunkt und gewinnen in allen Abteilungen an Bedeutung. Unfälle und Schäden an Mensch und Maschine, sowie Sicherheitsrisiken für das Unternehmen betreffen alle produzierenden Industrieunternehmen.

Erfahren Sie einen Ausblick, welchen Einfluss die steigende Komplexität und Industrie 4.0 auf Sicherheitsfaktoren im Bereich Maschine, Mensch und Unternehmen haben wird und wie sie einen reibungslosen Ablauf sicherstellen können, der auch zu enorme Kostenersparnissen führt.

Hochrangige Experten und Unternehmen berichten an einem Tag in ihren Slots über Maßnahmen, Lösungen und Trends.

Die Safe : Industry stellt daher als erste österreichische Sicherheitskonferenz alle drei Aspekte der Sicherheit in den Mittelpunkt:
MENSCH – MASCHINE – UNTERNEHMEN.

http://safeindustry.at/